Gamer Supps – Doping für Gamer?!

gamer supps

„So ein Quatsch!“ oder „Scharlatanerie!“ oder auch „Das ist doch die Leute verarscht!“

Mit diesen Aussagen musst du rechnen, wenn du zur nächsten LAN oder auf ein eSports Event dieses kleine Döschen mitbringst.

Denn ähnlich ging es mir auch, als ich die Gamer Supps im Internet entdeckt hatte und meinen Gamer-Buddies davon erzählte.

Aber ist das wirklich so? 
Wird hier nur Geld mit naiven Gamern verdient oder taugen die kleinen Gaming Booster wirklich was?

Aus Neugier, persönlichem Interesse und meiner Aufgabe als Gaming Blogger MUSSTE ich dieser Frage nachgehen. Also habe ich mir die Gamer Supps besorgt und getestet!

 

Was versprechen die Gamer Supps?

Schauen wir uns also erst einmal an, was der Hersteller verspricht und wie es mit der Message aussieht…

Gaming Booster für mehr Fokus & Konzentration, der Energy Drink in Kapselform, 100% legal für Turniere und Wettkämpfe, speziell für eSports.

Hört sich ja schon mal interessant an! Welcher Gamer wird hier nicht schwach und erträumt sich damit ein paar Vorteile? Eben…

GAMER SUPPS IMBA Gaming Booster für mehr Fokus & Konzentration, der Energy Drink in Kapselform,...
  • GAMER SUPPS IMBA für mehr Konzentration & Fokus, Reaktion & Reflexe, Euphorie und eine verbesserte Gehirnleistung. MADE IN GERMANY.
  • Wir bringen euch den Trend aus den USA jetzt auch nach Deutschland. Der Booster ist völlig legal und darf auf Turnieren eingesetzt werden.
  • NIACIN & VITAMIN B12 - Tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. VITAMIN B6, THIAMIN (Vitamin B1) & BIOTIN - Tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
  • RIBOFLAVIN (Vitamin B2) - Riboflavin trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei.

 

Was steckt drin? Inhaltsstoffe und Wirkung der Kapseln

Bevor es an den eigentlich Test geht, möchte ich in Kürze erläutern, welche Inhaltsstoffe verwendet werden und welche Aufgabe bzw. welche Wirkung diese an den Tag legen.

Gamer Supps: Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe der Gamer Supps

Maisstärke.
Sie wird mengenmäßig an erste Stelle geführt. Das hat aber damit zu tun, dass daraus auch die Kapseln selbst sind. Evtl. noch etwas Füllmaterial, damit die Kapsel nicht so leer ausschaut. Sonst hat sie keine Aufgabe.

L-Theanin.
Dieser Stoff kommt auch in grünem oder schwarzem Tee vor. Er unterstützt im Umgang mit mentalen oder physischen Stressreaktionen. Wirkt aber auch leicht entspannend.

Rosenwurz-Wurzelextrakt.
Die eigentliche Wirkung wird durch Rosavin und Salidrosid bestimmt. Diese Stoffe sind bekannt als Anti-Stress-Kombination. Außerdem soll die Kombi den Adrenalin-Ausstoß sowie den Ausstoß an Cortisol (Stress-Hormon) regeln bzw. verbessern.

Kleines Fettblatt Extrakt.
Wow was für ein Wundermittel! Das auch als Brahmi bezeichnete Kraut ist so umfangreich, dass ich an dieser Stelle einfach verlinke: http://www.kraeuter-buch.de/kraeuter/Brahmi.html

Koffein.
Dazu muss nicht viel gesagt werden. Die 50 mg entsprechen grob einer Tasse Kaffee.

Niacin. 
Es unterstützt wichtige Aufgaben im Stoffwechsel und ist besser bekannt als Vitamin B3. Als kräftiger Fleisch-Esser hast du davon aber mehr als genug ;-)

Pantothensäure.
Auch diesen Inhaltsstoff kennt man besser als Vitamin B5. Und ebenfalls ist dieser unterstützend für den Stoffwechsel. Mehr lies sich dazu leider nicht finden.

Schwarzer Pfeffer Extrakt und Piperin.
Warum diese zwei Wirkstoffe separat aufgeführt wurden, ist nicht ganz klar. Jedenfalls ist Piperin der Stoff, der aus dem Pfeffer gewonnen wird. Der Scharfstoff wärmt hervorragend von innen und bringt den Kreislauf in Schwung. Zusätzlich wird der Speichelfluss angeregt und damit die Produktion der Magensäfte. Durch die Enzyme im Speichel wird die Verdauung etwas angeregt.

Vitamin B12.
Mit diesem nützlichen Vitamin lässt sich kräftig die Konzentration steigern. Allgemein macht es den Körper und Geist fit und wirkt gegen Schlappheit.

Roboflavin.
Vermutlich liegt hier ein Schreibfehler vor. Richtig heißt der Stoff Riboflavin und ist wie viele zuvor auch als Vitamin B2 bekannt. Neben den üblichen Stoffwechselvorgängen der B-Vitamine ist dieses auch für die Eiweiße in der Augenlinse wichtig.

Vitamin B6.
Hier handelt es sich um einen Sammelbegriff von gleich mehreren Stoffen. Ganz klar konnte ich die Wirkung nicht herausfinden. Aber kurz und knackig geht es wieder um Stoffwechsel, Fettstoffwechsel, Bildung von Botenstoffen in den Nerven und Stärkung des Immunsystems.

Thiamin.
Auch bekannt als Vitamin B1 benötigt der Körper es, um speziell die Kohlenhydrate aus der Nahrung zu verstoffwechseln und in Energie umzuwandeln. Am Rande unterstützt es noch diverse Nervenfunktionen.

Folsäure.
„Ist wichtig für die Blutbildung“ klingt für mich als Gamer logisch. Bei den vielen Wunden, Einschusslöchern und Respawns hatte ich nichts anderes erwartet ;-)

Biotin.
Kurz gesagt ist dieses Vitamin (B7) für gesunde Haut und Nägel verantwortlich. Bei gesunder Ernährung besteht hier jedoch kein Mangel. Jedoch kann zum Zocken ein bisschen schöne Haut nicht schaden…

Inhaltsstoffe und Wirkung zusammengefasst

Rein auf dem Papier betrachtet befinden sich also viele Vitamine der B-Reihe in den Gamer Supps. Die für den Stoffwechsel und die Verdauung wichtigen Vitamine könnten also dafür sorgen, dass das von Gamern typisch aufgenommene Junk-Food besser verarbeitet und in Energie umgewandelt wird.

Komischerweise wird davon aber nichts vom Hersteller beworben. Wahrscheinlich, weil es kaum einen Gamer vom Hocker reißen würde, wenn auf der Packung steht „fördert die Verdauung“ :-)

Anders sieht es aber mit den Inhaltsstoffen L-Theanin, Rosenwurz-Wurzelextrakt, Kleines Fettblatt Extrakt, Koffeein, Schwarzer Pfeffer Extrakt, Piperin, Vitamin B12 und Riboflavin aus.

Der Beschreibung nach könnte die versprochene Wirkung durchaus eintreten!
Gamer Supps: Die Kapsel

Die Gamer Supps im Selbsttest

Inhaltsstoffe hin oder her – nichts ist besser als ein Test am eigenen Körper (wollte ich schon immer mal sagen)!

Aber wie lässt sich so ein Produkt richtig testen? Ich kann weder auf messbare Vitalwerte zurückgreifen, noch ist es schwierig den Unterschied beim Zocken festzustellen.

Alles also reine Gefühlssache…

Dosierung

Dem Hersteller nach soll die beste Wirkung mit 2 Kapseln auf nüchternen Magen eintreten. Und das am besten Morgens.

Hm… 

Da stellt sich mir zunächst die Frage: Welcher Gamer bereitet sich MORGENS mit nüchternem Magen aufs Zocken vor?

Das würde sich jedoch mit einigen Amazon-Bewertungen decken. Demnach haben vereinzelte Konsumenten nach deftigem Essen keine nennenswerte Veränderung bemerkt. Der Hersteller könnte sich dessen also bewusst sein und mit der Empfehlung etwas dagegen steuern. Wir wissen es nicht.

Der Test

In meinem mehrwöchigen Test habe ich die Gamer Supps in verschiedenen Szenarios getestet. Nicht immer standen diese direkt in Verbindung mit dem Gaming, um einfach ein paar Unterschiede festzustellen.

Test-Szenario 1

Für meine Begriffe der Klassiker und ungefähr so, wie die meisten Gamer das Produkt anwenden werden.

Arbeitstag von 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr. Nach ein paar Besorgungen mit der Familie zu Abend gegessen und dazu ein Bierchen genossen. Das entspricht auch ungefähr dem Tagesablauf und Essverhalten auf einer LAN-Party oder einem eSport-Event. 

Direkt nach dem Essen zwei Gamer Supps eingeworfen.

Eine Stunde später (wir wollen den Kapseln ja ein Chance geben, sich durch den Wurstsalat zu arbeiten) an den PC gemacht und einige Runden PlayerUnknown’s Battlegrounds gezockt.

Ergebnis: Eine aktiv feststellbare Steigerung der Konzentration und Sehkraft konnte ich nicht feststellen. Jedoch war ich gut drauf, spürte deutlich das Koffein und fühlte mich einfach gut und entspannt. Es kam mir ein bisschen vor, als hätte ich mehr Selbstvertrauen, was sich bezahlt machte!

Test-Szenario 2

Morgens nach dem Aufstehen direkt zwei Gamer Supps eingeworfen. Dazu eine Tasse Kaffee zusätzlich und eine halbe Stunde später etwas Porridge zum Frühstück.

Wieder eine halbe Stunde später bei der Arbeit angekommen (Bürojob mit leitender Funktion). Ca. 8 Stunden Arbeit, zwischendurch zwei Tassen Kaffee zusätzlich über Tag (aus Gewohnheit).

Ergebnis: Es scheint so, als könnten die Gamer Supps wirklich die Konzentration steigern. Mein Arbeitstag war sehr produktiv! Kein Mittagsloch, kein Durchhänger und einfach fit. Wenn ich in Zukunft mal mit dem falschen Bein aus dem Bett steige, werde ich das wiederholen…

Test-Szenario 3

Beruflich muss ich manchmal auch längere Autofahren auf mich nehmen. Hier habe ich oft das Problem, nach einiger Zeit müde am Steuer zu werden. Außerdem können mehr Fokus und Konzentration hier auch nicht schaden.

Vor der Abfahrt zwei Gamer Supps eingeworfen.

Ergebnis: Leider wurde ich nach ca. 90 Minuten wieder recht müde. Im Gegensatz zu den anderen Szenarios konnte ich hier überhaupt keinen Unterschied feststellen. Liegt wohl einfach an der monotonen Situation am Steuer.
Gamer Supps

Fazit

Wie zu erwarten war, fällt es schwer eine definitive Aussage zu treffen. Vieles lässt sich mit Sicherheit auf einen gewissen Placebo-Effekt zurückführen und wie bei klassischen Energy-Drinks ist es zum Großteil das Koffein, das sich spürbar auswirkt.

Trotzdem möchte ich auf Grund meiner Erfahrungen die Wirkung nicht von der Hand weisen. Kann aber auch keine zweifelsfreie Empfehlung geben.

Ob du nun zum Zocken einen starken Kaffee, Studentenfutter, einen Energy-Drink oder eben die Gamer Supps zu dir nimmst. Letztendlich ist es eine Frage des eigenen Empfindens. Und eine nachweisliche Wirkung ist bei keinem der Hilfsmittel gegeben.

Probiere es also einfach selbst aus! Der beste Test ist die eigene Überzeugung… 

GAMER SUPPS IMBA Gaming Booster für mehr Fokus & Konzentration, der Energy Drink in Kapselform,...
  • GAMER SUPPS IMBA für mehr Konzentration & Fokus, Reaktion & Reflexe, Euphorie und eine verbesserte Gehirnleistung. MADE IN GERMANY.
  • Wir bringen euch den Trend aus den USA jetzt auch nach Deutschland. Der Booster ist völlig legal und darf auf Turnieren eingesetzt werden.
  • NIACIN & VITAMIN B12 - Tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. VITAMIN B6, THIAMIN (Vitamin B1) & BIOTIN - Tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
  • RIBOFLAVIN (Vitamin B2) - Riboflavin trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei.

2 Kommentare

  1. Super Artikel, habe auch schon gute Erfahrungen gemacht mit Gaming Supps

    Antwort
  2. Wow super Artikel, vielen Dank für die Mühe! Also habe gful probiert war ganz ok… aber bisschen zu süß und vor allem als Pulver, sowas benutzt niemand der professionell spielt. Ich finde diesen Newcomerdrink der im Moment die Community erobert ganz geil (GAMR. http://www.esportenergy.de glaub ich). Der is richtig Hammer. Aber auch viele Supplements auf Amazon und Co sind ganz ok…

    AUf jeden Fall hast du dir sehr viel Mühe mit dem Beitrag gegeben, vielen herzlichen Dank dafür, Klasse!

    Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Lost Password