Die besten Mini-Games in Videospielen

Mini-Games in Videospielen

Ester-Eggs aller Art sind mir herzlich willkommen, ich mag es einfach, wenn Spieleproduzenten auf neckische Weise kreativ werden. Mini-Games in großen Spielen gehören fest mit dazu, sie bringen Abwechslung in die Sache und sorgen für ein spezielles Flair. Ein paar davon möchte ich dir hier vorstellen, um auch deine Lust am Spiel im Spiel zu wecken – oder sie zu vergrößern. Wir schauen uns zusammen ein paar coole Beispiele an, die teilweise richtig fetzen.

Wolfenstein, The New Order und The Colossus

Der Ego-Shooter Wolfenstein gehört auf jeden Fall mit an Bord, wenn es um dieses Thema geht. In der Folge The New Order finden sich immer wieder neue Anspielungen auf irgendwelche anderen Games von Bethesda, aber auch die sonstige Popkultur kommt nicht zu kurz. Die witzigste Show liefert aber das fünfte Kapitel, wo per Alptraum eine Reise in die Vergangenheit möglich wird. Der Shooter Wolfenstein 3D aus dem Jahr 1992 tritt auf unseren modernen Displays wieder ins Rampenlicht, ganz nach alter Manier und wunderbar nostalgisch. Allerdings erlebst du hier nicht den vollen Umfang des alten Spiels, das in Deutschland nach wie vor auf dem Index steht.

In Wolfenstein: The New Colossus kommt noch einmal ein ähnliches Phänomen auf den User zu: Im U-Boot Hammerfaust befindet sich ein virtueller Arcade-Automat, der recht unauffällig in der Bar abgestellt wurde. Wer das Gerät aktiviert, der kann daran ein abgewandeltes Wolfenstein 3D im 1992er-Look spielen.

Dabei wird schnell klar: Es macht einfach nur Spaß, zwischendurch mal retro zu sein!  

Fallout New Las Vegas

Auch der Klassiker Fallout hält das eine oder andere Minispiel parat. In Fallout New Vegas beispielsweise bieten sich vor allem flotte Casinospiele an: In bester amerikanischer Tradition steht hier ein Spielautomat für den Helden bereit. Natürlich kann dieses Spielchen nicht mit dem Rest des Titels mithalten, sorgt aber für eine recht vergnügliche Abwechslung. Und welcher Held lässt sich nicht mal gern zwischendurch von seinen Aufgaben ablenken – außer vielleicht der große Captain America? Zu Fallout passt das kleine Casinospielchen zwischendurch jedenfalls hervorragend, zeugt der Automat doch von der alten, längst vergangenen Zeit, die sich nur aus eben solchen Bruchstücken rekonstruieren lässt.

Grand Theft Auto 4

In GTA 4 gibt es natürlich ebenfalls die Option, von der eigentlichen Story abzuschweifen und sich in dem einen oder anderen Mini-Game zu verlieren. Schließlich ist Niko Bellic keinem Vergnügen abgeneigt, daraus resultiert wahrscheinlich auch seine Beliebtheit. Mal hängt er in einer Bar ab, ein anderes Mal spielt er eine Runde Billiard. Doch wenn Roman anruft, dann dreht sich die Welt immer wieder um eines: dem Bowling. Eine Einladung folgt der nächsten, und irgendwann gibt jeder mal nach und folgt dem invasiven Drängler auf die Bowling-Bahn. Dort geht es richtig amerikanisch zu, ganz so, wie wir es aus zahlreichen Filmen und Serien kennen. Roman mit seinem Bäuchlein und der legeren Kleidung wirkt dann auch eher wie Al Bundy als wie ein echter Sportler. Niko kommt dagegen wie immer richtig cool rüber.

Far Cry 3

Ich finde auch den Open-World-Shooter Far Cry 3 mit seiner herrlichen Hinterraum-Pokerrunde absolut erwähnenswert. Die Szenerie ist ohnehin sehr abenteuerlich und darauf ausgelegt, Atmosphäre und Spannung zu schaffen. Die Kartenspiel-Aktion im Mini-Game nebenbei trägt noch ein gutes Stück zum Ambiente bei. Dabei steht nicht nur die meistbekannte Pokervariante Texas Hold’em zur Wahl, sondern auch andere, weniger bekannte Versionen kommen zum Zuge. Aber Achtung: Hier geht es nicht nur ums reine Vergnügen, sondern auch darum, Geld für das weitere Spiel zu verdienen. Sich die Taschen prall zu füllen, könnte sich für die zukünftige Handlung als überaus nützlich erweisen, darum empfehle ich dir, dich vorher mit dem Pokerspiel vertraut zu machen und vielleicht sogar ein wenig zu üben, um dich gegen den Computergegner zu behaupten.

Schummriges Licht, Zigarettenrauch in der Luft, finstere Gestalten am Tisch: Wer kann dazu schon nein sagen?

Uncharted 4

Den letzten Schlusspunkt der Nathan-Drake-Saga bildet das Spiel Uncharted 4: A Thief’s End. Und es zeigt uns sehr deutlich, dass der gute Nathan nicht nur ein wahrer Action-Held ist, sondern sich auch gern mal gemeinsam mit Elena auf dem Sofa herumdrückt, um ein bisschen an der Konsole zu spielen. Damit können wir uns alle doch ziemlich gut identifizieren, oder? Unser Hauptcharakter bleibt ausgerechnet am Retro-Klassiker Crash Bandicoot hängen, das vor über 20 Jahren ein echter Hit auf der PlayStation war. Heute haben fette Games wie Uncharted diesen Oldie längst abgelöst, und doch erhält er eine neue Daseinsberechtigung durch diese kleine, aber feine Szene. Da kann man nur noch sagen: Playstation forever! Oder?

Die besten Mini-Games in Videospielen

Photo by BagoGames (Author), CC BY 2.0 (Licence)

Na, wer hat jetzt Lust bekommen, das eine oder andere Minispiel im großen Game zu suchen und sich ein bisschen auszutoben? Ich greife mir jetzt jedenfalls den Controller und widme mich dem Pokerspiel von Far Cry. Schließlich klafft in meinem virtuellen Geldbeutel eine große Lücke, die es unbedingt zu füllen gilt. Und meine digitalen Kumpels warten schon auf mich. Dann mal: Bye!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Lost Password


Warning: session_cache_limiter(): Cannot change cache limiter when session is active in /home/www/p1vv1k/core/bootstrap.php on line 32