XFX Radeon HD 7970 übertaktet

XFX Radeon HD 7970 übertaktet

Vor kurzem war es soweit! Meine geliebte „XFX Radeon HD 7970 Double Dissipation“ viel bei Far Cry 4 mit läppischer 4-Fach Kantenglättung unter 40 FPS und das Bild begann dabei ganz leicht zu „schmieren“. Das ist so ähnlich wie das erste graue Haar! Man weiß es passiert irgendwann aber dann trifft es einen doch härter als gedacht…

Auf jeden Fall beschloss ich in diesem Moment, nach einem Jahr im „Schonmodus“, etwas an den Stellschrauben zu drehen. Ich werde mich also langsam an einen höheren Takt herantasten und dabei die Temperaturen im Blick behalten. Viel ist leider nicht mehr drin. Im Standardtakt und Far Cry 4 auf „Ultra“ Einstellungen erreicht die GPU bereits die 82 °C und bekannterweise sollte man die 95°C nicht dauerhaft überschreiten.

 

Zunächst mal die Spezifikationen der Karte:

  • Grafikchip: AMD Radeon HD 7970
  • Standardtakt: 925 Mhz
  • Grafikspeicher: 3,0 GB
  • Aktuelle Treiberversion: AMD Catalyst 14.12

Um zu wissen, welche Leistungszuwächse das Übertakten bringt, mache ich erst einen ordentlichen Benchmark der aktuellen Leistung. Hierzu nutze ich das FPS-Programm FRAPS um die „reale“ Leistung im Spiel (Far Cry 4) zu testen. Von Benchmark-Programmen wie 3D-Mark halte ich nicht viel.

So sehen die Ergebnisse vom Benchmark in Far Cry 4 (Alle Details auf Ultra, SMAA Anti-Aliasing, Dauer 5 Minuten) im Standardtakt aus: 57 FPS im Schnitt

Um Anfangs nicht gleich zu derb einzusteigen, erhöhe ich den Takt des Grafikchips auf 1025 Mhz. Der Takt des Speichers bleibt erstmal unberührt. Mit diesen Werten hüpfe ich auch gleich wieder ins Spiel und spiele eine ähnliche Abfolge während des Benchmarks.

So sehen die Ergebnisse vom Benchmark in Far Cry 4 (Alle Details auf Ultra, SMAA Anti-Aliasing, Dauer 5 Minuten) mit 1025 Mhz aus: 64 FPS im Schnitt

Das sind ja schon mal ganz nette Ergebnisse für einen schnellen Test! Jetzt gilt es auf jeden Fall das ganze auf längere Zeit hin zu beobachten. Vor allem wie sich die Temperaturen verhalten. Die waren nämlich innerhalb der 5 Minuten nahezu gleich, was schon mal kein schlechtes Zeichen ist. Ich werde nun mit diesem Takt eine Weile spielen und dann ein Update zu den Werten erstellen! Für alle, die eine gleiche Karte haben kann man auf jeden Fall sagen, dass der Takt durchaus ohne Risiko einzustellen ist.

 

[UPDATE 28.12.2014]
Sodele, nach einigen Stunden Far Cry 4 konnte ich keine Fehler durch das Übertakten feststellen. Die Temperatur bewegt sich immer zwischen 80° und 85° C. Ich werde nun versuchen, die Taktrate auf 1100 Mhz zu drehen, sowie den Speichertakt um ca. 50 Mhz anzuheben. Also neue Einstellungen: GPU-Takt 1100 Mhz, Speichertakt 1425 Mhz.

 

[UPDATE 05.01.2014]
Leider haben die Werte vom 28.12.2014 nicht ganz funktioniert. Bei Far Cry 4 hatte ich regelmäßig abstürze. Ob das ganze am Speichertakt lag oder nicht kann ich nicht sagen. Ich habe mich nun auf einen Takt ausgependelt der wie folgt liegt: GPU-Takt 1035 Mhz, Speichertakt 1375 Mhz

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Lost Password


Warning: session_cache_limiter(): Cannot change cache limiter when session is active in /home/www/p1vv1k/core/bootstrap.php on line 32