Resident Evil 7

Resident Evil 7

PS4
9.2

Überragend

Wie du mit Resident Evil 7 mehr Spaß hast als Capcom erlaubt

Resident Evil 7

Du spielst gerne Horrorspiele?
Also Spiele wie Outlast, Dead Space, Silent Hill oder…

RESIDENT EVIL 7 ?

Sehr gut! Dann verstehen wir uns…
Nur habe ich ein kleines Problem: Wenn ich ein Horrorspiel wie Resident Evil 7 zocken möchte, geht das nicht. Zumindest nicht allein vor dem Bildschirm.

Ich scheiße mir dabei so was von in die Hose, das kannst du dir nicht vorstellen. Und das, obwohl ich total auf Horrorfilme stehe und eigentlich abgebrüht bin. Kein Film zu krass, kein Schocker zu schockierend, am besten die richtig fiese Psyscho-Horror-Tour!

Aber bei den Games ist es wie verhext… 

Kaum den Controller oder die Maus in der Hand, wirke ich wie bewegungsunfähig und laufe einen Schritt voraus, zwei zurück. Drehe mich mehrmals um die eigene Achse, dass auch ja nichts hinter-, vor-, über- oder unter mir ist. Speichern (wenn möglich), nachladen (obwohl Magazin voll), nochmal nach hinten schauen…

Ganz schlimm!
Und dabei reizen mich diese Spiele unheimlich.

Resident Evil 7 musste ich einfach kaufen und anspielen. Aber rate mal, wie weit ich gekommen bin. Mit dem Betreten des Baker-Anwesens war Schluss.

Cooles Spiel! Spielzeit 8 Minuten. Schluss für heute. 

Also ohne zu übertreiben: Dieser neueste teil der RE-Reihe hebt die Immersion der Horrorspiele auf ein ganz neues Level.

Aber was tun?

Zum Glück gibt es da eine Möglichkeit, diese Spiele trotzdem und sogar mit etwas Spaßfaktor zu rocken! Der Horror ist dann nicht mehr so schlimm und erträglich. Damit kannst du während dem Zocken sogar Witze reißen, essen, trinken und entspannen…

Die Lösung heißt Gesellschaft.
Ich nenne es auch Tag Team Koop.

Und das funktioniert so: Du verabredest dich mit einem guten Freund oder einer Freundin zum Zocken. Ihr müsst das so richtig schön zelebrieren! Also was gutes zum essen und trinken besorgen, genug Knabberzeug bereit halten und ein bisschen Alkohol schadet auch nicht ;-)

Dann kann es auch schon losgehen… 

Ihr knobelt aus, wer als erster anfängt (bzw. anfangen muss). Derjenige bekommt den Controller und spielt. Der andere schaut jedoch nicht nur zu. Er unterstützt den von Angst durchtriebenen Spieler beim Entdecken von Items, Loot oder hilft beim Rätsel lösen. Allein die Anwesenheit beruhigt den Spieler und er traut sich mehr zu.

Bei mir funktioniert das wie ein Wunder. Wie oben beschrieben, kann ich Resident Evil 7 oder ähnliche Spiele einfach nicht allein spielen. Sobald aber Tag Team Koop zum Einsatz kommt, fühle ich mich wie unbesiegbar! Wahrscheinlich labere ich meinen Spielpartner die ganze Zeit zu, um mich etwas abzulenken. Aber hey… Es funktioniert!

Sind die Nerven dann doch mal ausgereizt, wird getauscht. Das kann aber auch nach einer fest ausgemachten Zeit passieren oder an bestimmten Punkten. Also in Speicherräumen, bei Tod oder sonst was.

Und jetzt kommt der spaßige Nebeneffekt

Immer wieder wird es Situationen geben, an denen ihr drauf geht, erfolgreich einen Endboss besiegt oder übelste Schocker auftreten. Zum Beispiel so etwas wie in diesem YouTube Video…

Du wirst es kaum glauben! Aber nichts ist lustiger als deinen Nebensitzer zu sehen, wie er schreiend vom Sofa hüpft. Noch witziger: Er findet es genauso zum lachen wie DU während so einem Schocker-Moment reagierst. Also verfallen beide nach der Szene in ausgelassenes Gelächter und kriegen sich nicht mehr ein. Hammer oder?

Ganz anders läuft es bei erfolgreich gelösten Rätseln oder besiegten Endbossen: Es wird abgeklatscht, sich gegenseitig gratuliert und tiefe Freude und Entspannung machen sich breit. Der perfekte Moment um einen guten Drink zu sich zu nehmen.

Und dann sind da diese Entscheidungen… 

Welche Waffe nehmen wir mit? Welche Taktik wenden wir an? Medizin oder Munition herstellen? Welchen Weg zuerst? Risiko oder Speichern? Mia oder Zoe retten? 

Ob Einigkeit oder Diskussion, völlig egal. Letzten Endes ist beides Teamwork und führt zu einem Ergebnis. Allein würden wir uns nie so viele Gedanken machen und einfach drauf los spielen.

Zusammengefasst wird aber klar, auf was ich hinaus möchte. So ein Abend zu zweit (gerne aber auch mehr) mit Resident Evil 7 nimmt nicht nur die Angst. Es macht einfach richtig Spaß!

Mein letztes Tag Team Koop Erlebnis

Wie du dir denken kannst, entstand dieser Beitrag nicht einfach so. Erst vor Kurzem zockte ich mit meinem sehr guten Freund, dessen Namen ich aufgrund der DSGVO nicht nennen darf, Resident Evil 7 auf genau diese Weise.

Mit nur einem kleinen Wermutstropfen: Während Tag Team Koop mir die komplette Angst nahm, fühlte sich mein Spielpartner leider überhaupt nicht in der Lage den Controller zu führen. Die kranke Atmosphäre von Resident Evil 7 drückte wohl doch zu sehr auf sein Gemüt ;-)

Machte aber überhaupt nichts. Er versicherte mir, dass er liebend gerne die Rolle des Co-Piloten übernimmt. Kann also je nach Spielpartner auch mal passieren. Wenn ihr euch aber einig seid, tut es dem Spielspaß keinen Abbruch.

Ach ja, unser Rezept für den Abend war meistens ausreichend Bier, zwischendurch ein guter Whiskey und hin und wieder ein Zigarettchen um etwas frische Luft zu schnappen.

Fazit

Hast du nun Lust bekommen, aufgrund dieses Beitrags Resident Evil 7 oder ein anderes Horrorspiel auf die Weise zu zocken, würde es mich freuen. Glaube mir, es lohnt sich und macht richtig, richtig viel Spaß!

Genau heute erscheint übrigens der Remake von Resident Evil 2. Wir haben schon beschlossen, dass wir Tag Team Koop auch hier wieder zelebrieren werden. Und wenn ich den Trailer und erste Gameplay Videos sehe, wird das auch bitter nötig sein!

SPIELE NICHT EINFACH. SEI LEIDENSCHAFTLICH!
Dennis | gamer83.de

3 Kommentare

  1. Das ist bei mir einfach genau so. :D Als ich Outlast spielen wollte habe ich mich alleine abends immer mega gefürchtet, aber als ich dann mit nem Freund davor saß war es einfach tausend mal angenehmer. Dass beste ist, wenn der Freund oder die Freundin tierisch schreckhaft ist. Das macht es einfach viel lustiger. Ich hatte mir auch schon überlegt Resident Evil 7 zu holen aber wenn es wirklich so gut sein soll dann werde ichs mir tatsächlich holen.

    Antwort
    • Auf jeden Fall machst du damit nichts falsch und was Besseres gibt es derzeit nicht. Außer evtl. das neue Resident Evil 2.

      Antwort
  2. Sehr cooler Ansatz. So müssen wir echt mal in der Runde Resident Evil 7 spielen. Es lohnt sich wirklich und das Feeling ist echt der Hammer.

    Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Lost Password


Warning: session_cache_limiter(): Cannot change cache limiter when session is active in /home/www/p1vv1k/core/bootstrap.php on line 32