Life is Strange

Life is Strange

Life is Strange
Life is Strange

Dieses "etwas andere" Adventure hat seinen ganz besonderen Charme. Haarsträubende Entscheidungen, die sich WIRKLICH auf die Story auswirken und ein cooler Soundtrack versprechen tiefgehende Atmosphäre...

Release Datum:Genre:Entwickler:Publisher:Spielzeit:Metascore:
Life is Strange

Letzte Screenshots

Life is Strange ist ein episodisches Spiel in fünf Teilen, das sich vorgenommen hat, Spiele zu revolutionieren, in denen Wahlmöglichkeiten und Konsequenzen die Geschichte beeinflussen. Dies geschieht durch das Zurückdrehen der Zeit, was die Veränderung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft erlaubt.

Du bist Max, eine Studentin, die ihre Freundin Chloe mit ihrer Fähigkeit zum Zurückdrehen der Zeit rettet.

Du bist Max, eine Fotografie-Studentin, die ihre alte Freundin Chloe mit ihrer neu entdeckten Fähigkeit zum Zurückdrehen der Zeit rettet. Die beiden lernen bald die dunklere Seite von Arcadia Bay kennen, als sie die verstörende Wahrheit hinter dem plötzlichen Verschwinden einer Mitstudentin aufdecken.

Bald beginnt Max, Geschehnisse vorauszuahnen und kämpft damit, die Implikationen ihrer Fähigkeit zu verstehen. Sie muss schnell lernen, dass die Veränderung der Vergangenheit manchmal zu einer verheerenden Zukunft führen kann.

Das Warten hat ein Ende!

Mach dich auf ein erfrischendes Abenteuer-Spiel gefasst, das sich mit Themen und Problemen des echten Lebens befasst. Mit deiner Fähigkeit, die Zeit zurückzudrehen, kannst du deine Entscheidungen verändern … aber wirst du das tun?

Entdecke die verstörende Wahrheit hinter dem plötzlichen Verschwinden einer Mitstudentin.

Herausragend ist der handgezeichnete Look des Spiels. Die gesamte Ästhetik vermittelt das Gefühl, einen interaktiven Indie-Film zu spielen. Zudem hat das Spiel einen grandiosen Soundtrack? Ihr werdet Tracks von José Gonzales und Syd Matters sowie von anderen tollen Künstlern hören, während ihr durch Arcadia Bay lauft.

Wir können es kaum erwarten, dass ihr es spielt und EURE Entscheidungen trefft. Life Is Strange beinhaltet Konsequenzen auf kurze und lange Sicht, also seid darauf vorbereitet, dass eure Taten sich auf zukünftige Handlungen auswirken!

gamestar.de

Der handgezeichnete Look des Spiels vermittelt das Gefühl, einen interaktiven Film zu spielen..

„Ein Großteil des Staffelauftakts von Life is Strange spielt auf dem Gelände der Highschool: Klassenräume, Pausenhof, Parkplatz und Studentenbuden sind frei begehbar – kurze Ladezeiten zwischen den Bereichen stören nur dezent. Abseits der linearen Haupthandlung entdeckt man nicht nur optionale Aktivitäten, sondern auch zahlreiche Fotomotive: Max trägt stets ihre Polaroidkamera mit sich herum und macht Schnappschüsse, beispielsweise von einem Eichhörnchen.

Den Fortschritt in Sachen Sammelobjekte zeigt das digitale Tagebuch an. Max sammelt dort nicht nur ihre Bilder, sondern notiert auch die aktuellen Story-Ereignisse und Infos zu allen wichtigen Charakteren – eine ebenso praktische wie stimmige Funktion. Im Kern ist Life is Strange aber eine Art Dialog-Simulator: Ständig wird gequasselt, gewitzelt und gefragt. Denn die herumstehenden Mitschüler sind erstaunlich mitteilsam, nahezu jede Nebenfigur kann im mehrminütigen Plausch ausgehorcht werden.

Mit individuellem lizensiertem Indie-Soundtrack..

Entwickler Dontnod wertet das Fließband-Gelaber durch einen cleveren Kniff auf: Denn Max entdeckt zu Beginn des Spiels, dass sie die Zeit zurückdrehen kann! Und so wird jeder Dialog zum Minirätsel: Schließlich darf man beim wiederholten Versuch verbalen Fettnäpfchen ausweichen oder durch das Gespräch erlangte Informationen passend einsetzen.

Ein Beispiel: Die nerdige Besitzerin einer Kameradrohne will ihr Spielzeug nur an jemanden verleihen, der sich mit der Technik auskennt. Bei der Erstbegegnung finden wir die komplizierte Modellbezeichnung des Geräts heraus, spulen dann zurück und geben mit unserem Wissen an – schon darf Max die Drohne selbst steuern. …

Wie es sich für ein Episoden-Adventure in der Telltale-Ära gehört, bietet auch Life is Strange eine flexible Handlung, die den Entscheidungen des Spielers Gewicht verleiht. Soll Max den Sicherheitsmann der Schule daran hindern, ein Mädchen zu bedrängen? Verpfeift sie den Drogendealer der Klasse beim Direktor? Der Spieler hat die Qual der Wahl. Kurzfristige Konsequenzen können jedoch durchgetestet werden, Max‘ Zeitreisefähigkeit sei Dank.“

Features:

  • Ein wundervoll geschriebenes, modernes Abenteuerspiel.
  • Drehe die Zeit zurück, um Ereignisse zu verändern.
  • Verschiedene Enden, basierend auf deinen Entscheidungen.
  • Bemerkenswerte, handgemalte Grafik.
  • Individueller, lizensierter Indie-Soundtrack.

Zum Spielen wird ein Steam-Account benötigt!

Lost Password


Warning: session_cache_limiter(): Cannot change cache limiter when session is active in /home/www/p1vv1k/core/bootstrap.php on line 32