Far Cry 4 – Aus Funkturm wird Glockenturm

Far Cry 4

9

Überragend

Far Cry 4 – Aus Funkturm wird Glockenturm

Far Cry 4 – Aus Funkturm wird Glockenturm

Far_Cry_4_Glockenturm_01Bereits in Far Cry 3 gab es das Prinzip mit den Funktürmen. Nach und nach konnte man diese erobern, um Teile der Karte freizuschalten, weitere Waffen zu erhalten und Nebenaufgaben aufzudecken. Daran hat sich in Far Cry 4 nichts grundlegendes geändert. Nur ein paar Kleinigkeiten…

Was nach einigen eroberten Glockentürmen auffällt, ist die wesentlich vereinfachte „Erklimmung“ der Türme! Was bei Far Cry 3 noch zur Weißglut führte – ICH BERICHTETE – kann nun als ausgereiftes System bezeichnet werden. Zwar muss immer noch kräftig geklettert, gesprungen und ein bisschen überlegt werden, man hat aber das Gefühl, die Entwickler haben diesmal jeden Turm selbst getestet :-)

 

Far_Cry_4_Glockenturm_02

Far_Cry_4_Glockenturm_03

Neu ist neben den klassischen von der Kante hängenden Seilen, die im gesamten Spiel integrierte Kletterhaken-Methode. Das Erklimmen der Türme wird also etwas „leichter“, fühlt sich aber im Gesamten komplexer an. Ebenfalls fällt auf, dass die Türme von Zeit zu Zeit besser von Truppen der Royal Army bewacht werden. Es scheint auch, als gäbe es diesmal nicht einen Code, der jeden Turm nach und nach schwieriger macht. Eher hat jeder seine ganz eigene Schwierigkeit, die es zu überwinden gilt. Grundsätzlich kann trotz allem jeder Turm wie gewohnt Anfangs Spaß machen und dann doch anfangen zu nerven. Zu leicht kann man von quer liegenden Planken fallen, die Seile per Sprung nicht erreichen oder einfach daneben treten.

 

Far_Cry_4_Glockenturm_05Far_Cry_4_Glockenturm_08Hat man endlich die oberste Ebene erreicht, läuft ebenfalls alles nach dem alt bekanntem System ab. Per Interaktion wird das Tonband und Funksignal zerstört und wir schalten die genannten Inhalte frei. Ein cooler Effekt des Rundflugs wurde etwas aufgemotzt. Ich störe mich ehrlich gesagt nicht wirklich daran, dass hier kaum weiter entwickelt wurde. Nur beim nächsten Titel erwarte ich doch mal eine Neuerung. Auch wenn das Setting von Kyrat nach sonst wo wechselt…

 

Far_Cry_4_Glockenturm_09 Far_Cry_4_Glockenturm_10Zum Schluss noch ein kleiner Tipp. Entweder handelt es sich hier um eine Unachtsamkeit der Programmierer oder es ist einfach so gewollt. Viele Funktürme kann man per Gyrocopter erobern! Hierzu gibt es zwei Möglichkeiten. Nummer 1: Man fliegt über den Funkturm und springt auf das Dach ab. Nummer 2: Man fliegt bis zur Funkstation und zerschießt mit der Seitenwaffe das Geländer des Vorsprungs. Danach kann man mit viel Fingerspitzengefühl dort landen. Der Vorteil an Nummer 2 ist, dass der Gyrocopter dabei erhalten bleibt.

 

Bitte wählen Sie ein gültiges Formular

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Lost Password