A Way Out im Test

A Way Out

PS4
6.6

Kann man lassen

Ein MUSS für KOOP-Fans? A Way Out im Test

A Way Out im Test

Suchst du im Netz nach einem coolen Koop-Spiel, wirst du zwangsläufig auf A Way Out stoßen.

Dieses reine KOOP-Spiel kann auch nur zu zweit gespielt werden. Dementsprechend groß sind die Erwartungen an ein für diesen beliebten Spielmodus entwickeltes Spiel.

Aussagen wie „Das beste KOOP-Spiel aller Zeiten“ oder „Die großartigste KOOP-Erfahrung, die ich je hatte“ wirst du dabei finden. Dies im Zusammenhang mit der Handlung – ein Gefängnisausbruch im Stil von Prison Break – hat auch mein Interesse geweckt.

Also nichts wie das Spiel besorgt, einen zünftigen Männerabend mit einem guten Freund geplant und bei Bier und Snacks ins Abenteuer gestürzt…

Die ersten zwei Stunden

Das Spiel beginnt gleich zum Start im geteilten Bildschirm. Jeder Spieler sucht sich im Vorfeld einen Charakter aus.

Wir bekommen mit, wie einer der beiden (Vincent) gerade im Gefängnis ankommt. Leo (unser zukünftiger KOOP-Partner) sitzt bereits ein und hat Freigang. Mit ihm können wir uns während der Einweisung die Zeit auf dem Hof vertreiben.

A Way Out im Test

Anschließend lernen die beiden sich bei einem Kampf kennen und werden dann sogar Zellennachbarn. In guter alter Knastfilm-Manier beginnt dann auch bald die Story und der Ausbruch.

Dieser gestaltet sich durch Rätsel, Ablenkungsmanöver und Geschicklichkeits-Spielchen, die stets in Zusammenarbeit beider Spieler gelöst werden müssen.

Jedoch fällt hier schon auf, dass es teils langatmige Zwischensequenzen gibt und sehr viel Dialoge gegenüber erwarteter Action das Spielgeschehen vorantreiben.

Der Mittelteil – auf der Jagd

Ebenfalls anders als erwartet: Der eigentliche Ausbruch ist schnell erledigt. Ab diesem Kapitel steht das gemeinsame Ziel – die Rache an Harvey – im Vordergrund. Gleichzeitig werden wir selbst von der Polizei gejagt und kommen dadurch immer wieder in brenzlige Situationen.

Auch hier wieder ellenlange Zwischensequenzen, Rückblenden und Dialoge. Für unserem Geschmack eindeutig zu viel. Wenn bei einem KOOP-Abend beide Spieler auf dem Sofa zum gähnen beginnen, läuft meiner Ansicht nach etwas nicht ganz richtig.

Dann zwischendurch doch wieder actiongeladene Szenen, von denen es deutlich mehr geben sollte…

A Way Out im Test

Auf Verfolgungsjagd mit der Polizei

Schließlich gelangen wir über viele Schauplätze und Umwege zum gemeinsamen Ziel: Die Rache an Harvey. Einem art Mafiaboss, der Vincent sowie Leo skrupellos verarscht hat und beide damit in den Knast gebracht hat. Unschuldig natürlich.

Das Endgame und die Wende

Als wir dann wirklich vor Harvey stehen, geht alles ganz schnell. Nach typischem „OK ihr habt mich“ Gebabbel folgt ein letztes Gerangel und wir durchlöchern Harvey aus vollem Rohr.

A Way Out im Test

Schnell entsteht das Gefühl, das war alles viel zu einfach und irgendwie hätten wir ein anderes Ende erwartet. Dieser Eindruck schwindet nach einer kurzen Filmsequenz aber abrupt!

Denn nun beginnt das eigentliche Endgame mit einer krassen Wende, die keiner Erwartet hätte… 

A Way Out im Test – Das Fazit

Wie du in der Wertung bereits erkennen kannst, hat es leider nicht sehr gut abgeschnitten. Und das, obwohl es ein sehr gutes Spiel ist. Aber es war uns für einen KOOP-Abend an zu vielen Stellen zu langatmig.

Das kann leider auch das überaus packende Endgame nicht auffangen, das sich die letzten 60 Minuten so spielt, wie wir es gerne über das ganze Spiel gesehen hätten: Action, Schießereien, spannende Story und diese krasse Wende!

Um nicht unnötig zu spoilern, möchte ich diese aber nicht weiter ausführen. Jedoch ist der Rest des Spiels total berechenbar und nichts ist wirklich eine Überraschung.

Selbstverständlich gibt es auch tolle Passagen in A Way Out. Die kleinen KOOP-Spielchen, die mit Geschicklichkeit oder Hirn zu lösen sind, machen am meisten Spaß und treffen dabei genau das Thema.

Abschließend kann ich das Spiel also nicht unbedingt empfehlen. Ein ganz netter Zeitvertreib für 7-8 Stunden ist es aber dennoch. Ach ja – und es gibt bestimmt bessere KOOP-Games ;-)

SPIELE NICHT EINFACH. SEI LEIDENSCHAFTLICH!
Dennis | gamer83.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Lost Password