Die 10 coolsten Spiele der 90er

Spiele der 90er

Die guten 90er!

Auch im Bereich der Computerspiele war hier einiges los: Viele Spiele legten den Grundstein für ganze Spielreihen oder neue Genres.

Grund genug, um einmal einen Rückblick zu wagen. Einen Rückblick auf die coolsten Spiele der 90er. Spiele die bewegt haben. Spiele die Kassenschlager waren. Spiele die Kult wurden…

Platz 10: Wing Commander

Stellvertretend für die ganze Reihe gilt dieser Titel als ausschlaggebender Katalysator, der den Boom auf den Desktop-PC vorangetrieben hat. Durch das komplette Jahrzehnt hat diese Reihe tausende Fans begleitet. Der Höhepunkt war die Verfilmung im Jahr 1999. Danach war Wing Commander irgendwie out.

Platz 9: The Day of the Tentacle

Dieses Adventure dürfte wohl jeder „Die zehn besten Adventures“ Spielesammlung beiliegen. Eindeutig zum Kult wurden mit diesem Spiel das purpurne- und das grüne Tentakel. Durch einen Unfall mutierte eines der beiden und versuchte danach die Weltherrschaft an sich zu reißen. Kein Wunder sag ich da nur, denn das Spiel stammt aus der Feder von Tim Schafer (Monkey Island).

Platz 8: The Need for Speed

Als „noch ein weiteres Autorennspiel“ erblickte die Reihe 1994 das Licht der Welt. Ich habe es mir damals natürlich gekauft. Zum Glück! Die Originalverpackung vom ersten Need for Speed macht mich schon etwas stolz. Wer hätte damals gedacht, dass „NFS“ zum Symbol eines ganzen Genres wird. Jeder, der den ersten Teil damals angespielt hat, wusste sofort, dass „NFS“ eine neue Ära an Rennspielen einleitete.

Platz 7: Battle Isle

Hier haben wir einen weiteren Kult-Titel mit großer Fangemeinde. Die runden-basierende Taktik, hat so manchen Strategen gefordert. Genial war damals das Rastersystem mit den Sechsecken. Einen tollen (aber schweren) Comeback feiert das Spiel derzeit mit „Battle Worlds: Kronos“. Dieser Nachfolger ist meines Wissens sogar ein Kickstarter-Projekt der Fangemeinde.

Platz 6: Carmageddon

Wohl eher ein kleiner Geheimtitel. Wer dieses Spiel zu seiner Zeit jedoch im Multiplayer spielte, weiß warum es hier mit rein muss! Bei keinem anderen Spiel bewegte der Spieler sich in seinem Sessel mehr als hier. Hatte man den „Blutpatch“ über die deutsche Version gespielt, wurden die Roboter-Passanten auch wieder zu Menschen.

Platz 5: Command & Conquer – Alarmstufe Rot

Es gibt wohl keine berühmtere Reihe an Echtzeit-Strategie wie C&C. Dieser Titel hatte es mir besonders angetan. Das Setting (Fiktive Entwicklung des kalten Krieges) und das Gameplay samt Story einfach köstlich! Auch im Multiplayer gab es so manche nicht enden wollende Schlachten. Der zweite Teil war fast noch besser. War aber leider schon in den 2000ern.

Platz 4: StarCraft

Kommen wir gleich zum nächsten Echtzeit-Strategie-Meister. StarCraft hatte vor allem im Multiplayer Bereich sehr sehr lange Bestand. Ich wette, es wurde noch bis zum Erscheinen vom zweiten Teil im BattleNet gezockt. Neben WarCraft und Age of Empires eines der Aushängeschilder für gute Echzeit-Strategie.

Platz 3: Wolfenstein 3D

Ein absolutes MUSS für eine 90er-Liste! Da das Spiel auf dem Index landete, hatte es für viele einen besonderen Reiz. Auf 2-3 Disketten wurde es auf dem Schulhof gehandelt. Einmalige Erinnerungen! Damals konnte man 3D-Shooter noch NUR mit Tastatur spielen. Es gab ja nur eine Ebene. Kein Unten und kein Oben.

Platz 2: Anno 1602

Endlich gab es mal etwas anderes wie Siedler… Die Siedler-Spiele waren ja ganz toll. Aber ständig dieses „verniedlichte“ war nicht so mein Ding. Als dann Anno 1602 startete und ebenfalls eine große Reihe einläuten sollte, wurde auch das „Anno-Zeit-Kontiuum“ geboren! Was das genau ist, möchte ich wann anders erklären. Auf jeden Fall gibt es kaum ein Spiel, mit dem man schneller und mehr Zeit vernichten kann wie Anno!

Platz 1: Half-Life

Und da haben wir den Spitzenreiter. Neben Quake und Unreal war dieser Titel einer meiner ersten Shooter wie wir sie heute kennen. Erstmalig mit Tastatur und Maus gesteuert, begann ein neues Zeitalter. Warum dieser Titel auf Platz 1 landet? Ganz klar durch die unvergesslichen Stunden im Multiplayer, wo auch der noch damalige MOD Counterstrike dazuzählt.

 

Das waren die coolsten Spiele der 90er

Da steht sie nun meine Liste.

Es ist gar nicht so leicht, die richtige Auswahl zu treffen. Noch beim Tippen zu einem Spiel fallen mir direkt drei weitere ein, die auch eine Platzierung verdient hätten.

Gerne könnt ihr über das Kommentarfeld weitere Vorschläge mitteilen. Vielleicht wird daraus ja auch eine größere Liste wenn genug Vorschläge eingehen.

4 Kommentare

  1. Da schnupper ich doch auch mal bei dir rein ;) Find die Idee nett, die Auswahl hier ist echt schwer, gerade in diesem Jahrzehnt gab es massiv gute Spiele.

    Meiner Meinung nach gehören in eine solche Liste definitiv Ultima, Elite sowie mind. ein Game von Sid Meier bzw. Microprose (Civi, Pirates, Railroad Tycoon). Als deutscher Titel sind Die Siedler eigentlich Pflicht ;)

    Antwort
    • Hey danke fürs Reinschnuppern!
      Du hast natürlich recht… Sid Meier hatte ich ganz vergessen. Liegt wohl daran, dass das nie so meine Richtung war.

      Wenn sich noch ein paar mehr Vorschläge einreihen, könnte ich die LIste mal erweitern…

      Antwort
  2. Das ist ja wie alles Geschmackssache – wobei ich denke, das zumindestens die Ultima-Reihe einen ganz gewichtigen Beitrag für Folgespiele geleistet hat. Selbst Ultima Online hatte Spielinhalte, von denen selbst heutige MMOs nur träumen können. Was WOW als Big-Update letztes Jahr im Bezug auf die Garnision herausbrachte, das war in den frühen MMOs wie M59 und Ultima-Online vollkommen normal. (siehe Gildenhäuser in M59 mit vielen Erweiterungen oder eigene Häuser in Städte bei UO)
    Im Prinzip muss ich immer wieder sagen, heute stimmt zwar die Grafik, aber oftmals vermisse ich die Spieltiefe der frühen Titel. Da machen Indie-Entwickler heute oftmals einen besseren Job als die großen Studios.

    Antwort
    • Schön beschrieben!
      Du erwähnst mein größtes Steckenpferd beim Spielen. Die Spieltiefe!
      Oft denke ich mir, dass wir heute anders empfinden oder total überreizt sind. Aber es kann auch gut sein, dass die Entwickler damals nicht so viel Druck von den Publishern hatten und es nicht immer so krass ums Geld ging…

      Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Lost Password


Warning: session_cache_limiter(): Cannot change cache limiter when session is active in /home/www/p1vv1k/core/bootstrap.php on line 32