Auf ein gamiges 2016!

gamer83

Nachdem nun die Feiertage, das große Fressen sowie die letzten Silvesterparty-Nachwehen vorbei sind, ist es an der Zeit für einen ersten Beitrag im neuen Jahr.

Im Gegensatz zu meinen Schreibaktivitäten auf gamer83.de hat sich den letzten zwei Wochen so einiges getan… 

 

Das große Umrüsten

Wie mehrfach auf Facebook gepostet oder auch hin und wieder in einem Beitrag erwähnt, hatte ich das Vergnügen, meine Hardware umzurüsten.

Da ich auf das letzte Bauteil – den CPU-Kühler – bis zur Bescherung warten musste, konnte es dann am 1. Weihnachtsfeiertag endlich losgehen!

Hardware

Das Gebastel machte mal wieder richtig Spaß!
Durch den Verkauf meiner alten Hardware und einem übrigen Gehäuse, durfte ich gleich zwei neue Systeme zusammenstellen.

Über mehrere Tage verteilt, wurde dieser Hobbyraum im Keller zu einer Art PC-Werkstatt umgerüstet…

gamer83.de

Überraschenderweise hat alles bestens geklappt und der PC fuhr nach dem ersten Einschalten sofort ins Windows hoch.

Eine Kleinigkeit schockte jedoch einen kurzen Moment!
Mein neuer CPU-Kühler (Thermaltake Macho HR-02 Rev. B) hat eine beachtliche Höhe, die so manches PC-Gehäuse an die Grenzen bringen könnte.

Der Gehäusedeckel meines Deep Silence 2 passt GERADE SO (ca. 0,5 cm Platz) mit diesem riesen Turmkühler…

Thermaltake Macho

Die komplette Zusammenstellung der Hardware, findest du wie immer unter dem Menüpunkt aktuelle Hardware.

 

Steam Winter Sale und einfach nur zocken

Kaum war der neue Power-PC wieder im heimischen Wohnzimmer, musste dieser natürlich ausgiebig eingerichtet und getestet werden.

Da eine Neuinstallation von Windows 10 heutzutage keine große Sache mehr ist, war das schnell geschehen. Zahlreiche Benchmarks zeigten mir dann, was die neue Kiste so zu bieten hat. Und ich sah, dass es gut war!

Also ab und endlich zocken!
Wie gut, dass der Steam Winter Sale gerade läuft und mir so manches Spiel aus der Wunschliste quasi nachgeschmissen wird. Battlefield 4, Crysis 3 und Resident Evil 4 in HD bereicherten meine Bibliothek, damit auch genug zum zocken da ist…

Natürlich wieder viel zu viel Spiel für die zur Verfügung stehende Zeit – aber egal!

Letztendlich habe ich die letzten zwei Wochen Call of Duty: Black Ops abgeschlossen und Metro 2033 befindet sich in den letzten Zügen. Hier wird es also in Kürze ein paar neue Testberichte geben.

Solange die letzten freien Nächte noch reichen, hoffe ich sehr, Battlefield 4, Crysis 3 oder Metro Last Light anzugehen. Schauen wir mal… 

 

Ausblick für 2016?

Für das kommende Jahr freue ich mich auf Titel wie Star Citizen: Squadron 42, XCOM 2 oder auch Dishonored 2. 

Zunächst steht neben den bereits angesprochenen Titeln natürlich die weitere Entdeckung des Commonwealth von Fallout 4 an. Ich habe mir streng vorgenommen, so viel wie möglich davon zu bereisen. Ein frühzeitiger Abschluss der Hauptquest wie damals bei Fallout 3 passiert mir hier nicht mehr.

Ach ja, am 19. Januar wird gamer83.de schon zwei Jahre alt!
Hierzu lasse ich mir noch etwas cooles einfallen.

Zum Abschluss wünsche ich all meinen Partnern, Unterstützern und treuen Lesern einen tollen gamigen Start ins Jahr 2016!

 

Gefällt dir der Beitrag? Jetzt teilen oder abonnieren...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Lost Password

Sign Up